Menu

Faltenunterspritzung Siegen

Wenn Ihre Gesichtsmuskeln aktiv werden, bilden sich nach und nach Falten, die im Laufe der Jahre immer tiefer werden. Die sogenannten Mimik-Falten. Diese Falten und Fältchen, etwa um die Augen und auf der Stirn, prägen ein Charakter-Gesicht – lassen einen aber auch älter wirken.

Was kann man also dagegen tun, ohne dass einem das Lachen vergeht?  Wir von AVILA wissen, wie Ihre Haut wieder voluminös und elastisch werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in Siegen.

Faltenbehandlung Botox in Siegen

Fakten zur Faltenunterspritzung mit Botox

Schmerzen:schmerzarm
Kosten:ab 200 Euro; Kosten entsprechen dem Bereich (genauere Preise gerne auf Anfrage)
Effekt:wirkt muskelentspannend

Im Alter verliert die Haut an Elastizität. Gleichzeitig verfügt ihr Gesicht über eine erstaunliche Anzahl von gut ausgebildeten Muskeln. Je mehr Grund zum Lachen Sie haben, desto stärker. 

Die Anwendungen mit Botolinumtoxin haben sich zu einem zuverlässigen und hervorragend steuerbaren Mittel gegen unerwünschte Mimik-Falten entwickelt – das von mehr Menschen genutzt wird, als man vermutet. Die Wirkung begrenzt sich bei einer professionellen Behandlung auf den gewünschten Effekt: weniger Falten im Gesicht und dadurch ein natürlich jüngeres Aussehen ohne eingeschränkte Mimik.
 
Genauso entscheidend wie der Wirkstoff ist die umfangreiche Erfahrung mit der Behandlung, der Platzierung und der Dosierung. Zusammen mit einem ausführlichen persönlichen Gespräch im Vorfeld. Das alles können Sie bei uns ganz selbstverständlich erwarten. Und damit jetzt schon ein paar Sorgenfalten weniger einrechnen.

Unterspritzung Botox AVILA Ästhetik Siegen

Häufig gestellte Fragen zur Faltenbehandlung Botox®

Wer ist für eine Faltenbehandlung mit Botox® geeignet?

Für eine Faltenbehandlung mit Botox® ist jeder geeignet, der nicht unter gewissen Vorerkrankungen leidet. Bei beispielsweise neurologischen oder Muskelerkrankungen kann eine Faltenbehandlung mit dem Medikament Botox® nicht durchgeführt werden. Auch bei Hauterkrankungen oder Entzündungen im Gesichtsbereich sowie in der Schwangerschaft oder Stillzeit ist die Behandlung nicht möglich.

Wie oft ist eine Faltenbehandlung mit Botox® möglich?

Um das Resultat einer Faltenbehandlung mit Botox® dauerhaft zu erhalten, kann die Behandlung beliebig oft wiederholt werden. Um jedoch ein besonders natürliches Ergebnis und kein Maskengesicht zu erzielen, sind eine präzise und kontrollierte Dosierung und ein ausreichender Abstand zwischen den Behandlungen erforderlich.

Welche Falten können durch eine Behandlung mit Botox® korrigiert werden?

Das Medikament Botox® eignet sich besonders für die Behandlung von Mimikfalten, die aufgrund von Bewegungen der Gesichtsmuskeln entstehen. Darunter fallen beispielsweise Krähenfüße, Nasenfältchen sowie Stirn-, Zornes- und Lippenfalten.

Welche Nebenwirkungen birgt eine Faltenbehandlung mit Botox®?

Bei der Faltenbehandlung mit Botox® handelt es sich um einen minimal-invasiven Eingriff. Die Behandlung gilt somit als sehr risikoarm. Es können jedoch Schwellungen, Rötungen oder in sehr seltenen Fällen Blutergüsse auftreten, die jedoch bereits nach wenigen Tagen wieder selbstständig verschwinden.

Wann darf man nach einer Faltenbehandlung mit Botox® wieder Sport treiben?

Auf schwere körperliche Aktivitäten und Sport sollte 24 Stunden lang nach der Faltenbehandlung mit Botox® verzichtet werden.

Wann ist das Rauchen nach einer Faltenbehandlung mit Botox® wieder möglich?

Auf den Konsum von Nikotin muss nach einer Faltenbehandlung mit Botox® nicht verzichtet werden.

Wer darf eine Faltenbehandlung mit Botox® durchführen?

Um ein natürliches Ergebnis zu erzielen und Überkorrekturen zu vermeiden, sollte die Faltenbehandlung mit Botox® ausschließlich von erfahrenen Ärzten, die auf diese Behandlung spezialisiert sind, durchgeführt werden.

Mit welchen Kosten sollte man bei einer Faltenbehandlung mit Botox® rechnen?

Die Kosten einer Behandlung mit Botulinumtoxin sind vom Umfang und der Menge des injizierten Botox® abhängig. In einem persönlichen Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen gerne einen konkreten Kostenvoranschlag für Ihr individuelles Wunschresultat.

Hyaluron Faltenunterspritzung in Siegen

Fakten zur Faltenunterspritzung mit Filler

Schmerzen:schmerzarm
Wirkung:Faltenaufpolsternd; Hautverjüngung
Kosten:ab 300 Euro

Eine besonders schonende und effektive Methode zur Reduktion von Hautlinien, Falten und Volumenverlust des Bindegewebes  ist die Hyaluron-Unterspritzung. Von Vorteil ist da allein schon die Tatsache, dass Hyaluronsäure und Ihr Körper keine Fremden sind.

Vielmehr ist sie ein natürlicher Bestandteil des Bindegewebes und kann hier bis zu 6000 Mal mehr Wasser als das Eigengewicht binden. Allerdings nimmt der Hyaluoronsäure-Anteil im Laufe der Jahre deutlich ab. Mit 60 Jahren können Sie nur noch auf rund 10% der ursprünglichen Menge hoffen. Das Bindegewebe verliert also die nach und nach die Fähigkeit Wasser zu speichern und die Haut wird quasi aufs Trockene gelegt. Mit der Unterspritzung durch optimierte synthetische Hyaloronsäure können auch tiefe Falten schnell und sehr gut verträglich ausgeglichen werden. 

Der Effekt ist eine völlig natürlich wirkende Hautstraffung mit einem Minimum an Regenerationsbedarf nach der Behandlung. Sie sind praktisch sofort wieder einsatzbereit.

Hyaluronunterspritzung AVILA Ästhetik Siegen

Häufig gestellte Fragen zur Faltenunterspritzung Hyaluron

Wann ist das Ergebnis einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron sichtbar?

Nach der Unterspritzung mit Hyaluron kommt es oft zu leichten Schwellungen, die etwa nach zwei bis drei Tagen wieder selbstständig abklingen. Das endgültige Behandlungsergebnis ist nach etwa 3-14 Tagen zu erkennen, je nachdem in welchem Bereich des Gesichtes die Unterspritzung stattgefunden hat.

Wie lange hält eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron?

Die Haltbarkeit einer Behandlung mit Hyaluron variiert von Patient zu Patient und ist abhängig von dem Bereich, in den das Medikament injiziert wurde. In der Regel hält das Hyaluron jedoch etwa 6 bis 18 Monate.

Welche Risiken birgt eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron?

Die Faltenkorrektur mit Hyaluronsäure ist ein minimal-invasiver Eingriff und gilt somit als sehr risikoarm. Nach der Unterspritzung kann es jedoch zu leichten Rötungen, Schwellungen oder Blutergüssen an den Einstichstellen kommen. Allerdings klingen diese Nebenwirkungen nach wenigen Tagen wieder selbstständig ab. Um allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten gegenüber dem Hyaluron auszuschließen, klären wir Sie vor der Behandlung medizinisch auf. Um auch Überkorrekturen ausschließen zu können, ist die Wahl des richtigen Arztes von maßgebender Bedeutung. Die Behandlung sollte nur von einem erfahrenen und qualifizierten Arzt durchgeführt werden.

Welche Falten können durch eine Unterspritzung mit Hyaluron korrigiert werden?

Eine Behandlung mit Hyaluronsäure eignet sich besonders für die Korrektur von Lippenfalten, Mundwinkelfalten oder Nasolabialfalten. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir Sie jedoch darüber auf, ob in Ihrem individuellen Fall eine Unterspritzung mit Hyaluron oder Botox® geeigneter ist.

Wann ist man nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron wieder gesellschaftsfähig?

Da die Faltenbehandlung mit Hyaluron ein minimal-invasiver Eingriff ist, kann diese optimal in den Alltag integriert werden. Bereits direkt nach der Faltenkorrektur können Sie wieder Ihre alltäglichen Tätigkeiten aufnehmen. Sollten bei Ihnen leichte Hämatome auftreten, so können diese problemlos mit Make-Up kaschiert werden.

Was sollte nach einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron beachtet werden?

Nach der Faltenkorrektur mit Hyaluron sollten Sie zwei Tage auf Sport, Sauna- und Schwimmbadbesuche sowie auf Alkoholkonsum und Gesichtsbehandlungen, wie beispielsweise Needlings oder Peelings, verzichten. Um ein Verrutschen des Hyalurons nach der Behandlung zu vermeiden, raten wir Ihnen ebenso in dieser Zeitspanne vom Tragen einer Skibrille ab. Brillen oder Sonnenbrillen hingegen können ohne Bedenken getragen werden.

Mit welchen Kosten sollte man bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluron rechnen?

Die Kosten für eine Unterspritzung mit Hyaluron variieren je nach Umfang der Behandlung und Menge der eingesetzten Hyaluronsäure. In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir Sie gerne über die Kosten für Ihr individuelles Wunschergebnis auf.

Wer führt die Behandlung durch?

Die AVILA Faltenbehandlungen werden von dem Facharzt Prof. Dr. med. Frohn in Siegen durchgeführt. In einem Beratungsgespräch klärt das geschulte Praxispersonal mit Ihnen zunächst die richtige Behandlungsmethode, die individuell auf Sie abgestimmt wird. Weiterhin wird der Ablauf der Behandlung genau erklärt, sodass Sie die Behandlung gut vorbereitet durchführen lassen können.

Durch langjährige Erfahrung mit Faltenbehandlungen erreicht Prof. Dr. Frohn ästhetische und natürliche Ergebnisse. 

Dr. Frohn AVILA Ästhetik Siegen

Nehmen Sie Kontakt auf

Haben Sie Fragen zu unseren Unterspritzungen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme telefonisch unter 0271 - 500 696 11.

Unser professionelles Ästhetik-Team unserer Augenpraxisklinik in Siegen freut sich auf Ihren Besuch!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0271 - 500 696 11